Joghurt mit Heidelbeersauce und Quinoapops

Zubereitung

  1. Für den Joghurt mit Heidelbeersauce und Quinoapops das Joghurt in eine Müslischale geben. Quinoapops auf das Joghurt geben und mit der gebundenen Heidelbeersauce vollenden.
  2. Die Zutaten nicht miteinander verrühren und sofort servieren.

Tipp

Das Joghurt mit Heidelbeersauce und Quinoapops wurde bewusst ohne Zuckerzusatz zubereitet. Bei Bedarf ein Süßungsmittel nach eigenem Geschmack wählen. Zutaten nicht miteinander verrühren damit die Quinoapops nicht aufweichen. Die gebundene Fruchtsauce vermischt sich mollig mit dem Joghurt. Zimt, Tonkabohne oder auch Vanille können zusätzlich aromatisieren

  • Anzahl Zugriffe: 1872
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Joghurt mit Heidelbeersauce und Quinoapops

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Joghurt mit Heidelbeersauce und Quinoapops

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Joghurt mit Heidelbeersauce und Quinoapops