Jakobsmuscheln in Gemüsesosse

Zutaten

  • Gemüse: Gurke, Porree, Karotte, Schalotten, Stangensellerie, Fenchel
  • Fisch- oder Muschelbrühe
  • 0.5 Tasse(n) Schlagobers
  • Weißwein (trocken)
  • 1 Pkg. Pastis (Ricard, Pernod)
  • 125 g Jakobsmuscheln je Person (4 Stück) (circa)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Stielkasserolle wird eine Mischung aus klein geschnittenem Gemüse in Olivenöl nahezu weich gedünstet.
  2. Dann kommen die ausgelösten Jakobsmuscheln dazu und werden vorsichtig unter Umrühren mitgegart.
  3. Wer will kann diese Mischung jetzt mit Pastis flambieren, wenn man das nicht zu üppig betreibt, sollte nur ein Hauch des Anisgeschmacks im Gericht sein.
  4. Mit heissem Fisch- bzw. Muschelsud aufgiessen und mit Schlagobers und Weißwein (oder Noilly Prat) abrunden.
  5. Irgendwann vorher sollte ebenso gesalzen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 970
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Jakobsmuscheln in Gemüsesosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen