Gesundes aus der Heimat

Ihr persönliches, heimisches Superfood?

Superfood muss nicht die halbe Welt umrunden! Heimische Alternativen zu Exoten wie Chiasamen, Goji-Beeren und Co. finden sich auch bei uns zur Genüge - das schont Umwelt und Geldbeutel! Wie wäre es also statt Quinoa mit Buchweizen, oder mit heimischen statt Acai-Beeren?

Wir wollen von Ihnen wissen: welches heimisches Lebensmittel hat Ihrer Meinung nach "Superkräfte"?

Und so machen Sie mit: nutzen Sie die Kommentarfunktion und verraten Sie uns Ihr liebstes heimisches Superfood!

Perlgraupen-Süßkartoffel-Salat mit Rosinen RezeptMichael Rathmayer / Pichler Verlag


Buchtipp:
"Superfood - Natürlich. Heimisch. Saisonal" ist genau das richtige Buch für Leute, die sich gesund und schmackhaft ernähren wollen, ihre Lebensmittel aber nicht um die halbe Welt reisen lassen möchten. Unser ehemaliger Chefkoch Aaron Waltl hat in Zusammenarbeit mit Diätologin Barbara A. Schmid ein vielseitiges Kochbuch kreiert, das nicht nur eine große Bandbreite an unterschiedlichen Rezepten abdeckt, sondern auch umfassende Information über heimisches Superfood und deren gesundheitsfördernde Wirkung bietet.  Smoothie, Suppen, Vegetarisches, Fisch, Fleisch und sogar Low Carb-Rezepte - hier ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei!

Favoriten der Redaktion: Wir haben uns nicht nur in den Schwarzwurzel-Vogerlsalat mit Walnüssen und Hirschrücken verschaut. Auch der Perlgraupen-Süßkartoffel-Salat mit Rosinen, das Rollgerste-Kürbis-Risotto mit Walnüssen und Weintrauben, der Fischeintopf mit Paradeisern, Hanfsamen und Petersilie sowie der Karpfen aus dem Ofen mit Kürbis, Dille und Walnüssen haben es uns schwer angetan!

Barbara A. Schmid, Aaron Waltl
Superfood
Natürlich. Heimisch. Saisonal
ISBN: 978-3-85431-739-5
Preis: € 24,90
Pichler Verlag

Dieses Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Alina Poisinger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare221

Ihr persönliches, heimisches Superfood?

  1. Elfioma
    Elfioma kommentierte am 09.06.2017 um 22:36 Uhr

    Mediterrane Fischpfanne:gebratener Zander oder Forellenfilet,mit grünem Spargel, Champignons, Zucchini, Fleischtomaten in Scheiben geschnitten,Gemüse in Öl kurz anbraten, durchrösten, mit Knoblauch, etwas Sojasauce, Salz , Basilikum,mit Mozzarella verfeinern. Beilage Salzkartoffel

    Antworten
  2. Gertrud Blechschmidt
    Gertrud Blechschmidt kommentierte am 09.06.2017 um 22:15 Uhr

    Fleischeintopf mit Gemüse

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 09.06.2017 um 20:52 Uhr

    Heidelbeeren

    Antworten
  4. Brigitte Zaillenthal
    Brigitte Zaillenthal kommentierte am 22.06.2017 um 22:29 Uhr

    Spinat

    Antworten
  5. MIG
    MIG kommentierte am 22.06.2017 um 19:32 Uhr

    Knoblauch, der Allrounder

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login