Hobelspäne - Schmalzgebackenes

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter (Flocken)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Schmalz; zum Ausbacken
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl verrührt mit dem Backpulver auf ein Brett sieben. In der Mitte eine Mulde drücken. Die Eier, den Saft einer Zitrone, die Zitronenschale sowie den Zucker einfüllen. Die Butterflöckchen auf den Mehlrand setzen und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Zu einem Laib formen und in Aluminiumfolie einschlagen. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
  2. Den Teig auf dem bemehlten Brett dünn auswalken. Mit dem Teigrädchen zirka 8 cm lange Streifchen ausradeln. In die Mitte jedes Streifens einen Schnitt herstellen. Die Hobelspäne in heissem Fett schwimmend herausbacken. Sie sollten kross braun werden. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abrinnen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

  • Anzahl Zugriffe: 2099
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hobelspäne - Schmalzgebackenes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hobelspäne - Schmalzgebackenes