Herbstlicher Salat mit Rehrückenfilet, Herbstpilzen und Roten Rüben

Zutaten

Portionen: 2

  • 100 g Rehfilet oder Rehrückenfilet
  • 1 TL Butter
  • Essig zum Ablöschen

Dressing:

  • 1/2 Schalotte
  • Weißweinessig (oder Balsamicoessig)
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Honig
  • 1 Rote Rübe
  • Gemahlener Kümmel
  • 1/2 Friséesalat
  • 50 g Feldsalat
  • 50 g Pilze
  • 50 g Brotcroûtons
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rehrückenfilet in aufschäumender Butter beidseitig anbraten, mit etwas Essig ablöschen und in einer Alufolie ruhen lassen.
    Für das Dressing Schalotte klein hacken und mit den anderen Zutaten verrühren, evtl. mit etwas Honig abrunden. Die Rote Rübe in dünne Scheiben schneiden, mit dem Dressing und etwas gemahlenem Kümmel marinieren.
    Den leicht marinierten Frise¿esalat flach auf einem großen Teller anrichten. In die Mitte etwas Feldsalat geben, um den Feldsalat Rote-Rüben-Scheiben, Rehfilet und ansautierte oder rohe Pilze anrichten. Die Rehfiletscheiben mit etwas von dem sich durch das Ruhen gebildeten Fleischsaft nappieren. Die noch warmen Brotcroûtons über den Salat geben.

Tipp

Bei diesem Gericht können Pilze je nach Saison verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2909
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Herbstlicher Salat mit Rehrückenfilet, Herbstpilzen und Roten Rüben

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.07.2015 um 08:11 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Herbstlicher Salat mit Rehrückenfilet, Herbstpilzen und Roten Rüben