Grundteig für Blechpizza

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl (glatt)
  • 1/2 Würfel Germ
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Thymian
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in einer Rührschüssel geben. Übrige Zutaten zufügen und alles mit einem Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und mit einem Geschirrtuch bedeckt 1 Stunde gehen lassen. Dann den Teig durchkneten.
  3. Ein Backblech mit Öl fetten und den ausgerollten Teig auf dem Backblech ablegen, in Form bringen und dann nach Laune belegen und bei 200 Grad backen.

Tipp

Der Teig kann auch eingefroren werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2980
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grundteig für Blechpizza

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Grundteig für Blechpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen