Grüne Lasagne

Zutaten

Für 4-6 Personen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Den frischen Spinat abspülen (bzw. Tk-Spinat entfrosten). Zwiebel und Knoblauchzehen abschälen und klein hacken. In heissem Olivenöl anschwitzen, Spinatblätter einfüllen, zusammen fallen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und achteln. Den Schafskäse stückig bröckeln. Etwas Béchamel in eine rechteckige feuerfeste Form (2 Liter Inhalt) Form. Dann in mehreren Schichten abwechselnd Lasagneplatten, abgetropften Spinat, Schafskäse und Paradeiser hineingeben. Jede Schicht mit ein kleines bisschen Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Sauce begießen. Die oberste Schicht sollte aus Sauce und dem übrigen Schafskäse bestehen.
  4. Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr zirka eine halbe Stunde abgedeckt und 15 min offen backen.
  5. * Besonders fein schmeckt die Lasagne, wenn man jede Schicht mit gerösteten Pinienkernen bestreut.
  6. Italien

  • Anzahl Zugriffe: 931
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Grüne Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grüne Lasagne