Grill-Marinade

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Grillmarinade in einer Schüssel Balsamico und Öl vermischen.
  2. Mit Knoblauch, Wasser, Rosmarin und Zucker nochmals durchrühren und pfeffern.
  3. Das Grillgut mit der Grillmarinade bestreichen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp

Wenn Schweinefleisch verwendet wird können sie auch Bier in die Grillmarinade geben.

  • Anzahl Zugriffe: 22557
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Grill-Marinade

  1. oma62
    oma62 kommentierte am 09.05.2018 um 10:12 Uhr

    Hat sehr gut geklappt. Die Marinade hat gut harmoniert, es hat keine einzige Zutat heraus geschmeckt.

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 22.07.2016 um 15:21 Uhr

    Mit Chili lässt sich auch gut abschmecken

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.02.2016 um 09:18 Uhr

    etwas Sojasauce dazu, ist würziger

    Antworten
  4. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 13.09.2015 um 10:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. aerofit
    aerofit kommentierte am 27.08.2015 um 15:35 Uhr

    Soeben probiert. Bin sehr gespannt, wie das mit dem Schweinskarree harmoniert!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grill-Marinade