Gratinierter Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für den gratinierten Karfiol den Karfiol in Röschen zerteilen und in Salzwasser kurz kochen. Den Karfiol in eine befettete Auflaufform schichten und klein geschnittenen Schinken darauf verteilen.

Margarine in einem Topf schmelzen und Mehl dazugeben. Die Mehlschwitze in Milch auflösen, geriebenen Parmesan dazugeben und aufkochen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Bechamelsauce über den Karfiol gießen und alles mit Semmelbrösel bestreuen. Den gratinierten Karfiol bei 180 °C ca. 30 Minuten lang backen.

Tipp

Vegetarierer lassen den Schinken beim gratinierten Karfiol einfach weg und können ihn durch klein geschnittenen geräucherten Tofu ersetzen.

Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare10

Gratinierter Karfiol

  1. Veronika68
    Veronika68 kommentierte am 09.05.2017 um 10:44 Uhr

    Ich nehm für Bechamelsauce nur Butter - Margarine ist wäh!

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.03.2017 um 07:55 Uhr

    Noch einige Kräuter dazu, ein gutes Mittagessen

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 10.10.2016 um 15:14 Uhr

    schmeckt auch mit Räucherlachs prima!

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 25.07.2015 um 13:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Senior
    Senior kommentierte am 24.06.2015 um 22:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche