Gratinierte Palatschinken

Zutaten

Portionen: 4

Pfannkuchen:

  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • (Reformhaus)
  • 1 Salz
  • 2 Eier
  • 300 ml Milch

Für Füllung Und Sauce:

  • 2 Eier
  • 100 g Honig
  • 500 g Topfen (20%)
  • 1 Kleine Glas Schattenmorellen
  • (Füllmenge 680 g)
  • 2 TL Maisstärke
  • Kokosfett (ungehärtet)
  • 2 TL Butter (oder Margarine)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gratinierten Palatschinken Dinkelmehl mit Salz, Eiern und Milch verrühren. Teig 1 Stunde quellen lassen. In einer beschichteten Bratpfanne ein wenig Kokosfett erhitzen und der Reihe nach 4-6 möglichst schmale Palatschinken von beiden Seiten goldbraun backen. Dabei einen Deckel auflegen. Die Dotter mit dem Honig cremig rühren, dann den Topfen unterrühren. Eiklar sehr steif aufschlagen und unterrühren. Schattenmorellen abrinnen lassen, Saft dabei auffangen. Die Hälfte der Kirschen vorsichtig unter die Topfenmasse ziehen. Palatschinken mit der Topfenmasse befüllen, locker aufrollen und in eine gut gefettete Gratinform legen. Die übrige Fülle gleichmässig auf die Palatschinken aufstreichen. Mit Pergamentpapier bedecken und Palatschinken im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Gas Stufe 3) 45 Min. backen. Inzwischen Kirschsaft mit übrigen Kirschen erhitzen, Maizena (Maisstärke) mit ein wenig Kirschsaft anrühren, in die Sauce rühren, kurz aufwallen lassen. Die gratinierten Palatschinken lauwarm mit Sauce zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 2056
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gratinierte Palatschinken

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 02.03.2018 um 22:34 Uhr

    Der Tipp mit dem Schinken passt aber nicht zur Süßspeise.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 05.03.2018 um 12:22 Uhr

      Liebe ingridS, danke für den Hineis. Wir haben das Rezept korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratinierte Palatschinken