Grammelschmalz mit Apfel und Knoblauch

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Grammelschmalz mit Apfel & Knoblauch in einer kleinen Pfanne etwas Schmalz erhitzen, den Knoblauch darin leicht anbräunen und die Apfelstückchen anschwitzen.
  2. Wenn die Apfelstückchen zerfallen, die Pfanne vom Herd nehmen und alles etwas auskühlen lassen. Dann alle Zutaten gut vermischen und in ein passendes Gefäß füllen.
  3. Man kann, muß aber nicht salzen.

Tipp

Das Grammelschmalz schmeckt fantastisch zu ganz frischem Bauernbrot.

  • Anzahl Zugriffe: 3849
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Grammelschmalz mit Apfel und Knoblauch

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Grammelschmalz mit Apfel und Knoblauch

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 07.01.2017 um 14:55 Uhr

    Schmeckt so köstlich, nur leider alles andere als gesund.

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 07.01.2017 um 17:06 Uhr

      Nicht gesund ist es ja nur dann, wenn man sich ausschließlich davon ernährt.

      Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 06.08.2015 um 08:02 Uhr

    super gut

    Antworten
  3. Senior
    Senior kommentierte am 23.06.2015 um 00:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grammelschmalz mit Apfel und Knoblauch