Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel geben, in die Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Die Germ hineinkrümeln und mit ein wenig Wasser und Mehl anrühren. 15 Min. an einem warmen Ort stehen.
  2. Das übrige Salz, Wasser, Ei und Öl zugiessen. Kneten, bis man einen glatten elastischen Teig erhält. Eine Kugel formen und bei geschlossenem Deckel 45 min im Warmen gehen.
  3. Den Teig verkneten. Pro Fladen in 2 Stückchen (Fuellplatte und Deckplatte) teilen, alle auf einer bemehlten Fläche oval auswalken.
  4. Die Hälfte der Füllplatten mit Oliven, die andere Hälfte mit Sardellen belegen (den Rand frei). Auf den Deckplatten drei Einschnitte parallel zueinander anbringen, die Deckplatten auf die Füllplatten legen. Mit einem Geschirrhangl überdecken und eine Stunde gehen. Bei 240 Grad im Backrohr eine halbe Stunde backen.

  • Anzahl Zugriffe: 867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen