Forellencremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Forellencremesuppe die Suppe erhitzen. Den Thymian- und Rosmarinzweig mit der Knoblauchzehe und den Forellenfilets zusammen einlegen.
  2. Ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Die Gewürzzweige entfernen. Suppe passieren, mit Obers und Creme fraiche aufgießen und auf die gewünschte Konsistenz einkochen.
  3. Die Suppe vom Herd nehmen. Die kalte Butter in Flöckchen dazugeben und alles mit dem Passierstab aufschlagen.
  4. Die Forellencremesuppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipp

Wer möchte, fügt zur Forellencremesuppe noch frisch geröstete Croutons hinzu.

  • Anzahl Zugriffe: 1912
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Forellencremesuppe

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 23.08.2015 um 07:40 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forellencremesuppe