Fischgulasch aus Kabeljau

Zutaten

Portionen: 1

  • 700 g Kabeljaufilet
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Karotten (klein)
  • 3 Stangen Stangenzeller vielleicht ein Drittel mehr
  • 2 Paprikas
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Zitronen (Scheiben)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Pkg. Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fischfilet in Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien und kleinhacken, in Butter andünsten. Gemüse säubern und in Streifchen schneiden.
  2. Gemüse, Fisch und Zwiebeln gemeinsam kurz durchschmoren, mit Gemüsesuppe aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Lorbeergewürz und Zitronenscheibchen hinzfügen.
  3. Zugedeckt 15 min auf kleiner Flamme sieden. Zum Schluss Crème fraîche unterziehen.
  4. drei "Goldenen S": Salzen, Säubern, Säuern.
  5. Beim Säubern: den Fisch nur unter kaltem Wasser abbrausen, nicht im Wasser leigenlassen. Anschliessend genau abtrocknen.
  6. Säuern: Den sauberen Fisch mit Saft einer Zitrone von beiden Seiten beträufeln, 10 Min. durchziehen. Das Säuern bewirkt, dass das Fischfleisch fest und weiß bleibt und der Fischgericht gebundenwird.
  7. Salz: kommt erst kurz vor dem Garen an den Fisch, da sonst dem zarten Fleisch zu viel Saft entzogen wird.

  • Anzahl Zugriffe: 2102
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischgulasch aus Kabeljau

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischgulasch aus Kabeljau