Felchenfilet mit Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Felchenfilets
  • Öl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rahm

Sauce:

  • Butter
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 0.5 Peporoni
  • 0.5 Peporoni rot beide in Würfel geschnitten
  • 1 EL Kräutersenf
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 200 ml Fischfond oder evtl. Gemüsebouillon
  • 1 Zweig Dill (zum Garnieren)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Aceto di Modena
Auf die Einkaufsliste

Sauce: Butter in einer Bratpfanne warm werden, Schalotte andämpfen, Peperoniwürfelchen dazugeben und mitdämpfen. Senf in die Bratpfanne Form und umrühren, dann mit Weisswein löschen und wenig kochen. Maizena mit Suppe beziehungsweise Fischfond anrühren und hinzugießen. Unter gelegentlichem Umrühren zum Kochen bringen und würzen.

Fische: Öl in einer Pfanne warm werden, Fische mit Küchenrolle abtupfen, dann würzen und mit Rahm einpinseln und mehlen, dann auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze rösten.

Servieren: Sauce auf heißen Tellern anrichten und Felchenfilets darauflegen, mit Dill garnieren.

Dazu Salzkartoffeln oder Trockenreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Felchenfilet mit Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche