Fastnachtskuchen

Zutaten

  • 2 Eier
  • 130 g Milch
  • 100 g Butter

Füllung:

  • Obst Oder Rahmschaum Oder Gelee
  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)
  • Fett (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier, Milch, süsses Hefenmehl, Butter werden zu einem Teige verarbeitet, dünn ausgerollt und mti einem Wasserglase ausgestochen. Eine Scheibe belegt man mit Obst, Rahmschaum bzw. Gelee. Den Rand bestreicht man mit Eiklar, das aber nicht über den Rand hinunter laufen darf, und legt eine zweite Scheibe darauf, indem die Ränder zusammengepresst werden, und durch ein ein kleines bisschen kleineres Glas platt abgestochen. Anschließend auf beiden Seiten in Fett gebacken.
  2. Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

  • Anzahl Zugriffe: 2191
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Fastnachtskuchen

  1. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 30.06.2017 um 07:49 Uhr

    Wieviel Mehl nimmt man ?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fastnachtskuchen