Essigzwetschgen

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Rotweinessig
  • 600 g Zucker
  • 5 Gewürznelken
  • 1 Zimtstängel
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Ingredienzien für Zweilitergläser Alle Ingredienzien außer den Zwetschken zum Kochen bringen und 24 Stunden ziehen, wiederholt zum Kochen bringen und weitere 24 Stunden ziehen.
  2. Gewaschene Zwetschken mit einer Stopfnadel rundherum einstuepfeln, in eine Bratpfanne geben und die heisse Wein-Essig-Mischung darüber gießen. Aufkochen und leicht wallen, bis an den Früchten erste Risse entstehen. Die Früchte mit einer Schaumkelle herausheben, in sterile Gläser befüllen und mit dem heissen Saft begießen. Sofort verschließen und an kühlem Ort ein paar Wochen ziehen.
  3. Geöffnete Gläser in den Kühlschrank stellen und innerhalb weniger Wochen aufbrauchen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 3196
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Essigzwetschgen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Essigzwetschgen