Erdapfel-Waffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Für die Erdäpfel-Waffeln Karotten und Kartoffeln raspeln, Porree und Zwiebel fein schneiden und vermengen. Die Eidotter ebenfalls unter die Masse rühren.

Die Masse sollte eine eher feste Konsistenz haben. Wenn nicht, kann sie mit ein wenig Mehl eingedickt werden.
Mit Pfeffer, Maggikraut, Salz und frisch geriebenem Muskat würzen.

Waffeleisen vorwärmen, beide Seiten mit Butter bepinseln. Menge portionsweise hineingeben und die Erdäpfel-Waffeln goldbraun backen.

 

Tipp

Zu den Erdäpfel-Waffeln schmeckt Apfelkompott, aber ebenso jedes andere Kompott aus leicht säuerlichen Früchten. Ebenfalls sehr schmackhaft dazu ist eine Suppe aus jungen Bohnenschoten.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare3

Erdapfel-Waffeln

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 12.06.2017 um 22:14 Uhr

    Warum wird das als Bohnenrezept bezeichnet?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 13.06.2017 um 08:48 Uhr

      Liebe LadyBarbara, danke für den Hinweis. Wir haben das Rezept ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.05.2015 um 21:10 Uhr

    Das ist kein Bohnenrezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche