Entenbraten

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertige Ente (etwa 2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 TL Kümmel (gemahlen)
  • 3 Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 3 EL Orangenlikör
  • (könnt ihr auch weglassen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Talgdrüse am Schwanz und sonstiges überschüssiges Fett aus der Ente entfernen. Ente abbrausen und abtrocknen. Innen und außen mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Die Ente in geben binden: Flügel so unter den Rücken stecken, dass sie fest anliegen. Keulen fest an den Körper drücken und zusammenbinden. Die Ente mit dem Rücken nach oben in einen Bräter legen. Grob zerkleinerte Karotten und Zwiebeln hinzfügen.
  2. Einen Achtelliter Wasser zugiessen und in das Backrohr schieben. Auf 250 Grad schalten und 40 min rösten. Ente auf die andere Seite drehen und das Backrohr auf 175 Grad schalten. Eine Stunde eine halbe Stunde weiterbraten. Hin und nochmal wenig heisses Wasser nachgiessen. Honig im Wasserbad erwärmen (oder in der Mikrowelle) und mit Senf durchrühren. Ente herausnehmen und auf den Bratrost des Backofens legen. Mit der Honigmischung bestreichen. Ente bei 200 Grad noch etwa 15 min rösten, bis sie kross ist. In der Zwischenzeit ein Häferl Wasser zum Bratensatz gießen und loskochen. Bratensatz entfetten. Crème fraîche dazugeben und im offenen Kochtopf sämig kochen Soße mit Salz und Orangenlikör nachwürzen und zur Ente zu Tisch bringen.
  3. * Pro Einheit in etwa 360 Kalorien / 1507 Joule

  • Anzahl Zugriffe: 1321
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Entenbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Entenbraten