Eierlikörkuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 5 Stk. Eier
  • 25 dag Staubzucker
  • 1/4 l Eierlikör
  • 1/4 l Öl
  • 30 dag Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Eierlikörkuchen Eier und Staubzucker schaumig rühren. Eierlikör und Öl dazugeben und weiter schaumig rühren.
  2. Backpulver und Zimt mit Mehl vermischen und unterheben. In eine Kuchenform, Muffinsförmchen oder für Ostern in Lämmchen- oder Hendlform geben und nur halb füllen.

Tipp

Dem Kuchenteig kann man verschiedene Obstsorten (z.B.Kirschen, Apfelstücke, div. Beeren) dazugeben. Damit wird der Eierlikörkuchen noch saftiger und sehr fruchtig. Man kann auch Nüsse oder Schokostücke dazugeben.

  • Anzahl Zugriffe: 6214
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Eierlikörkuchen

  1. barbaska
    barbaska kommentierte am 11.10.2018 um 09:06 Uhr

    Wenn man Obst dazugibt, brauchts dann nicht auch mehr Mehl?

    Antworten
    • MJP
      MJP kommentierte am 11.10.2018 um 19:16 Uhr

      Hallo barbaska, man braucht nicht mehr Mehl wenn man Obst dazugibt. Der Kuchen schmeckt mit Obst super gut. Das Rezept verwende ich auch für Osterlämmchen. Schmeckt allen sehr gut. Lg. MJP

      Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 03.12.2015 um 22:28 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 16.11.2015 um 17:51 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 07.08.2015 um 10:10 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierlikörkuchen