Ei-Speck-Muffins

Zubereitung

  1. Für die Ei-Speck-Muffins Muffinförmchen mit Speck auskleiden und in ein Muffinblech stellen. Jeweils ein Ei hineinschlagen und bei 200 °C 10-15 Minuten backen, bis das Eiweiß gestockt ist, das Eigelb aber noch leicht flüssig.

Tipp

Am besten löffelt man die Ei-Speck-Muffins aus dem Förmchen oder man löst sie vorsichtig heraus.

  • Anzahl Zugriffe: 60846
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare44

Ei-Speck-Muffins

  1. MariaK
    MariaK kommentierte am 05.04.2017 um 09:00 Uhr

    Gute Idee! Ich probiere das Rezept zu Ostern in kleinen Auflaufformen aus.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 05.04.2017 um 07:19 Uhr

    Mit Schinken schmecken die Muffins auch sicher sehr gut.... Ham & egs :)

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.04.2017 um 23:07 Uhr

    Etwas Pfeffer dazu

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 04.04.2017 um 21:21 Uhr

    An den Speckrand noch dünne Streifen Datteln legen

    Antworten
  5. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 04.04.2017 um 10:27 Uhr

    Noch etwas Käse

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ei-Speck-Muffins