Ei-Speck-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Ei-Speck-Muffins Muffinförmchen mit Speck auskleiden und in ein Muffinblech stellen. Jeweils ein Ei hineinschlagen und bei 200 °C 10-15 Minuten backen, bis das Eiweiß gestockt ist, das Eigelb aber noch leicht flüssig.

Tipp

Am besten löffelt man die Ei-Speck-Muffins aus dem Förmchen oder man löst sie vorsichtig heraus.

Was denken Sie über das Rezept?
19 10 8

Kommentare44

Ei-Speck-Muffins

  1. MariaK
    MariaK kommentierte am 05.04.2017 um 09:00 Uhr

    Gute Idee! Ich probiere das Rezept zu Ostern in kleinen Auflaufformen aus.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 05.04.2017 um 07:19 Uhr

    Mit Schinken schmecken die Muffins auch sicher sehr gut.... Ham & egs :)

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.04.2017 um 23:07 Uhr

    Etwas Pfeffer dazu

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 04.04.2017 um 21:21 Uhr

    An den Speckrand noch dünne Streifen Datteln legen

    Antworten
  5. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 04.04.2017 um 10:27 Uhr

    Noch etwas Käse

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche