Chinesische Teigtaschen - Dim-Sum

Zutaten

Portionen: 1

Füllung:

  • 2 EL Muh-err-Schwammerln;
  • Eingeweicht fein gehackt
  • 125 g Entenbrust; in Stückchen
  • 1 EL Sherry
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 Eiklar
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Koriander (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Teig
  • 300 g Mehl
  • 200 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Schwammerln und Entenbrust mit allen anderen Ingredienzien für die Füllung vermengen, 1 Stunde ziehen.
  3. Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. Das Wasser gemächlich untermengen, dann durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  4. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen.
  5. Die Füllung im Cutter grob hacken.
  6. Den Teig sehr dünn auswallen und Rondellen ausstechen. Etwas Füllung in die Mitte jeder Rondelle Form, den Teigrand mit Wasser bepinseln und über die Füllung aufschlagen. Gut glatt drücken.
  7. Die Teigtaschen in kochend heissem Salzwasser ungefähr 5 min gar ziehen.
  8. Dazu -bspw.- eine süß-saure Pflaumensauce und gebackene Brokkoli-Rosen.
  9. Masse: 6

  • Anzahl Zugriffe: 2547
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Chinesische Teigtaschen - Dim-Sum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chinesische Teigtaschen - Dim-Sum