Bananenbrot

Zutaten

  • 110 g Butter (weiche)
  • 330 g Rohrzucker (feiner)
  • 3 Eier (Größe L)
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder das Mark einer Vanilleschote)
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 3 EL Sauerrahm
  • 90 g Vollkornweizenmehl
  • 90 g Weizenmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Bananen (sehr reife)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bananenbrot Butter und Zucker cremig aufschlagen. Eier und Gewürze dazugeben und weiter schlagen. Natron mit dem Sauerrahm mischen.
  2. Vollkornmehl und Weizenmehl in eine geeignete Schüssel sieben und die Bananen grob zerdrücken. Abwechselnd Mehl und Bananen in die Eiercreme mengen.
  3. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute 20 cm Kastenform füllen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad 1 Stunde backen. Garprobe mit einem Holzstäbchen machen.
  4. Das Bananenbrot auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Eventuell mit Staubzucker bestäuben oder mit Kochschokolade überziehen.

Tipp

Verwenden Sie für das Bananenbrot am besten hochwertige Gewürze - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht.

  • Anzahl Zugriffe: 2802
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bananenbrot

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 12.11.2015 um 15:30 Uhr

    die braunen Bananen lassen sich bei diesem leckeren Kuchen super verwerten 1

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananenbrot