Bacheschnitte - Fasnachtsgebäck

Zutaten

Portionen: 30

  • 200 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Rahm
  • 3 Eier
  • 0.5 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 800 g Kokosfett; bzw. Erdnussoe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zimt; mit mit mit
  2. Zucker; verquirlt ermischt
  3. Mit den Teigzutaten einen festen Omelettenteig machen, der ziemlich zähflüssig sein sollte. Diesen Teig bei geschlossenem Deckel ein paar Stunden ruhen. Die Honigleckerli in diesem Teig auf die andere Seite drehen und im heissen Fritierfett schwimmend auf beiden Seiten backen. Gut abrinnen und im Zimtzucker auf die andere Seite drehen. Am besten schmecken sie, wenn sie ein paar Tage gut verschlossen an einem abkühlen Ort aufbewahrt wurden.
  4. Gutes Gelingen!

  • Anzahl Zugriffe: 2099
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bacheschnitte - Fasnachtsgebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bacheschnitte - Fasnachtsgebäck