Babynahrung: Marillen-Bananen-Brei

Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost Für den Marillen-Bananen-Brei die Marillen blanchieren (überbrühen). Die Haut abziehen und

Zubereitung

  1. Selbstgemachte Babynahrung - Erste Beikost
  2. Für den Marillen-Bananen-Brei die Marillen blanchieren (überbrühen). Die Haut abziehen und entkernen.
  3. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Bananenscheiben und Marillenhälften vermengen und mit einer Gabel zerdrücken oder mit dem Stabmixer zu einem feinen Mus verarbeiten.

Tipp

Dieser Baby-Marillen-Bananen-Brei ist für Babys ab dem 7. Lebensmonat geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 9764
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Babynahrung: Marillen-Bananen-Brei

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 07.08.2015 um 21:42 Uhr

    toll

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 27.05.2015 um 08:44 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 09.04.2015 um 10:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 09.04.2015 um 09:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 27.05.2014 um 20:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Babynahrung: Marillen-Bananen-Brei