Apple Bread - Irischer Apfelkuchen

Zutaten

  • 3 Äpfel (eventuell mehr)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 175 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 0.25 TL Zimt
  • 1 Ei
  • Butter zum einfetten der geben
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Die Äpfel vierteln, von der Schale befreien, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Mit dem Saft einer Zitrone vermengen.
  3. Butter bis auf 50 g schmelzen und dann zu Mehl, Zucker und Zimt Form. Mit der Gabel mischen. Das Ei mixen und zum Teig Form.
  4. Äpfel einrühren.
  5. Eine 20 cm Tortenspringform mit Butter ausstreichen und mit der Teigmasse befüllen.
  6. Bei 180 °C im nicht aufgeheizten Herd 40-60 Min. backen.
  7. Die übrige Butter zerrinnen lassen und auf den Kuchen aufstreichen.

  • Anzahl Zugriffe: 2398
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apple Bread - Irischer Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apple Bread - Irischer Apfelkuchen