Appenzeller Käsefladen

Zutaten

Portionen: 1

  • Butter
  • Mehl
  • 300 g Pizzateig

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 125 g Appenzeller surchoix
  • 150 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Für ein Backblech von 28 cm ø Herd auf 250 Grad vorwärmen.
  2. Backblech mit Butter ausstreichen und bemehlen.Teig auswallen, hinein legen und dicht einstechen.
  3. Für die Füllung Zwiebel hacken, Käse an der Röstiraffel raspeln. Mehl in eine ausreichend große Schüssel geben. Mit der Milch von der Mitte her glattrühren. Zwiebel, Käse und Salz darunter vermengen. Menge auf den Teigboden gießen. Butter in Flocken direkt darauf schneiden.
  4. In der Ofenmitte zirka Vierzig min backen. Dabei überwachen und, sobald der Fladen eine goldbraune Oberfläche hat, Temperatur auf 180 °C reduzieren.
  5. Dazu passt nicht nur ein trockener Roter aus dem Rheintal beziehungsweise der Bündner Herrschaft, sondern auch vergorener Most (früher Birnenmost, aus der Thurgauer Laengler-Birne gepresst).

  • Anzahl Zugriffe: 2296
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Appenzeller Käsefladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Appenzeller Käsefladen