Apfel-Currysauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Jungzwiebel
  • 25 g Butter
  • 2 Teelöffel Curry
  • 500 g Kochäpfel, z. B. Boskop
  • 70 ml Weisswein
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Die Frühlingszwiebeln samt dem Grün spülen, säubern und klein hacken.

2. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und die Zwiebeln darin auf kleinster Temperatur glasig weichdünsten.

3. Curry untermengen und kurz anschwitzen.

4. Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen und würfelig schneiden. Die Apfelstücke dazugeben, den Weisswein aufgießen und das Ganze 10 min gardünsten.

5. Grob zermusen. Mit Salz, Zucker und Curry nachwürzen und zuletzt die steifgeschlagene Schlagobers unterrühren.

Die Sauce abgekühlt (oder warm) zu gekochtem Fisch, Lamm- beziehungsweise Kalbfleisch zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 591
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Apfel-Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte