Ananasmuffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 200 g Ananasstücke (Dose)
  • 120 g Mehl
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kokosraspeln
  • 1 Stk. Ei
  • 100 g Rohrzucker
  • 60 ml Pflanzenöl (neutrales)
  • 200 g Naturjoghurt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ananasmuffins die Ananas abtropfen lassen - 12 Stück auf die Seite legen. Mehle, Backpulver, Salz und Kokosraspeln vermengen, die Ananasstücke dazugeben.
  2. Ei schaumig rühren, mit Zucker, Öl, Joghurt glatt rühren. Mehlmischung unterheben. Die Muffinform 2/3 befüllen und je ein Ananasstück oben auflegen.
  3. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Anstatt mit Öl kann die Ananasmuffins auch mit Butter zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 2303
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Ananasmuffins

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 14.04.2018 um 17:50 Uhr

    schmeckt uns am besten mit Kirschen

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.08.2015 um 16:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 11.08.2015 um 23:32 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 09.12.2014 um 15:04 Uhr

    Sind bestimmt super lecker!

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 28.05.2014 um 08:39 Uhr

    sehen sehr saftig aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ananasmuffins