Aargauer Rüeblitorte

Zutaten

Portionen: 1

  • 6 Eidotter (von sehr großen Eiern)
  • 6 Eiklar
  • 300 g Staubzucker
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 300 g Karotten (klein)
  • 300 g Mandelkerne
  • 50 g Mehl (glatt)
  • Marzipanrohmasse
  • Orange (und grüne Lebensmittelfarbe Marzipan)
  • Blockschokolade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept. Für die Aargauer Rüeblitorte Karotten spülen, säubern und fein reiben.
  2. Die Eidotter mit dem Zucker über Wasserdampf cremig rühren (die Schaummasse darf dabei nicht zu warm werden).
  3. Danach auf Eis abgekühlt aufschlagen. Geriebene Zitronenschale und Kirschwasser dazugeben. Mandelkerne und Mehl vorsichtig untermengen.
  4. Die Eiklar sehr steif aufschlagen und schonend mit einem großen Quirl unter die Schaummasse heben. In eine Tortenform befüllen und im auf 180 °C aufgeheizten Rohr zirka 60 Minuten backen.
  5. Das Marzipan mit den beiden Lebensmittelfarben färben. Grünes Marzipan mit dem Nudelwalker in die gewünschte Grösse der Torte auswalken.
  6. Aus den Resten und Abschnitten kleine "Blätter" für die Verzierung formen. Aus dem orangenfarbenen Marzipan Karotten formen, dabei mit dem Messerrücken ein paar Kerbchen hineindrücken.
  7. Die gebackene und ausgekühlte Torte mit dem Marzipan bedecken. Mit den Marzipankarotten, den Marzipanblättern garnieren.
  8. Blockschokolade bei milder Hitze zerrinnen lassen, in einen Spritzsack befüllen und die Torte damit dekorativ verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1150
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Aargauer Rüeblitorte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 20.04.2014 um 09:05 Uhr

    bei Zitrone hat sich ein Tippfehler eingeschlichen

    Antworten
    • Alenka_kocht
      Alenka_kocht kommentierte am 22.04.2014 um 10:40 Uhr

      Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben es schon korrigiert :-).

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Aargauer Rüeblitorte