Zwetschenknödel

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 75 g Maisstärke
  • 20 g Germ
  • 1 Prise Salz
  • g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Zucker
  • Gut ein Achtel Liter Milch
  • 1 Eier
  • 1000 g Frischer Zwetschen oder evtl
  • 500 g Zwetscken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Einen geschmeidigen Germteig Kneten, daraus kleine Knödel formen und in deren Mitte jeweils eine frische oder eine eingeweichte getrocknete Zwetsche stecken. Die gut aufgegangenen Knödel in Salzwasser ca. 20-30 Min. ziehen und mit Zwetschenkompott zu Tisch bringen.
  2. Die Knödel können ebenfalls auf dem Kompott bei schwacher mittlerer Hitze 30-40 Min. im geschlossenen Kochtopf gardünsten.

  • Anzahl Zugriffe: 1301
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zwetschenknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen