Walnuss-Marillen-Konfekt

Zutaten

  • 125 g Marillen (getrocknet)
  • 1 EL Aprikot Brandy
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Gesiebten Staubzucker
  • 100 g Kochschokolade (zartbitter)
  • 100 g Walnüsse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. 1. Die Marillen in sehr kleine Stückchen schneiden und mit dem Aprikot Brandy begießen. Zugedeckt ca. 2 Stunden stehen.
  3. 2. 200 g Marzipanrohmasse zufügen und alles zusammen gut zusammenkneten.
  4. 3. 100 g gesiebten Staubzucker unterkneten, aus der Menge 2 cm dicke Röllchen formen , 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden.
  5. 4. Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen, jedes Marzipanstück hineintauchen und auf Pergamentpapier setzen (vielleicht von Neuem umsetzen, damit das Konfekt keine Füsschen bekommt). Mit den Walnusshälften garnieren, das Konfekt möglichst in kleine Papiermanschetten setzen und gut verschlossen behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 802
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Walnuss-Marillen-Konfekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Walnuss-Marillen-Konfekt