Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Tiramisukaffee

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Nespresso Kapsel (zum Beispiel Indriya from India)
  • 1 Kugel Schokoladeneiscreme
  • Langues de Chat (getrocknet, oder zerstoßener Keks)
  • Milch
  • Schokolade (gerieben)

Material:

  • 1 hohes Rezeptglas (350 ml)
  • 1 Nespresso Milchschäumer (Aeroccino, oder Ihre Kaffeemaschinendampfdüse)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Nespresso

Zubereitung

  1. Für den Tiramisukaffee geben Sie eine Kugel Eiscreme unten in das Glas.
  2. Geben Sie Stückchen Langues de Chat auf die Eiscreme oder wenn Sie keine haben, beliebige Keksstückchen.
  3. Bereiten Sie eine Nespresso Kapsel, zum Beispiel Ristretto, zu (25 ml oder 40 ml).
  4. Schütten Sie die Milch in den Nespresso Milchschäumer (Aeroccino) und drücken Sie die Taste für kalten Milchschaum oder benutzen Sie die Dampfdüse.
  5. Bestreuen Sie den Tiramisukaffee mit geriebener Schokolade.

Tipp

Der gesamte Geschmack des italienischen Lieblingsdesserts aller Gourmets. Mit Tiramisu schweben Sie auf Wolke Sieben! Ein Genussversprechen, das dieser zauberhaft schokoladige Tiramisukaffee garantiert hält.

  • Anzahl Zugriffe: 7499
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tiramisukaffee

Ähnliche Rezepte

Kommentare27

Tiramisukaffee

  1. Koni5099
    Koni5099 kommentierte am 04.09.2018 um 03:30 Uhr

    eine wahre Gaumenfreude

    Antworten
  2. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 24.11.2015 um 20:12 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 17.09.2015 um 21:35 Uhr

    Vabene. Una buon idea!

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 18.05.2015 um 07:52 Uhr

    Top

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 20.04.2015 um 20:35 Uhr

    schaut super aus!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen