Schweinsfischerl mit Kartoffelkruste

Zutaten

  • 30 g Butterschmalz
  • 50 g Kartoffelchips
  • 1 EL Majo
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 Paprika, rot; fein
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Paradeismark; bis zur
  • 2 EL Saucenbinder; bis zu
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. ; Pfeffer ; Salz Salz alz Yield: Für Die Kruste ; Salz Salz alz
  2. - gewürfelt ewuerfelt - doppelten oppelten Masse - Hälfte Hälfte e mehr
  3. Das Fleisch abspülen und abtrocknen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Im heissen Fett in einem Bräter anbraten. Ingredienzien für die Kruste mischen und auf dem Fleisch gleichmäßig verteilen. Im offenen Bräter bei 200 °C in etwa eine halbe Stunde rösten. Zwischendurch vielleicht bedecken. Fleisch herausnehmen. Die Paprika sowie die klare Suppe in den Braten-Fond Form, aufwallen lassen und zermusen. Daraufhin Crème fraîche und Paradeismark unterziehen, binden. Absschmecken.
  4. Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1012
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schweinsfischerl mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen