Schreiegg's Post Bierpralinen

Zutaten

Portionen: 20

  • 100 g Postbraeu Bernhardi bzw. dunkle Weisse
  • 50 g Gelierzucker
  • 100 g Schlagobers
  • 300 g Schoko
  • 10 ml Wodka
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:
  2. *20-25 Halbschalen Aus dem Bier und Gelierzucker ein Marmelade zubereiten und die Halbschalen damit halb vollfüllen und erkalten.
  3. Die Schoko auf einem Brett klein hacken und in eine ausreichend große Schüssel geben. Das Schlagobers kurz aufwallen lassen, auf der Stelle von dem Küchenherd nehmen, ein paar Sekunden auskühlen und über die Schoko gießen. Anschließend die Mischung vorsichtig mit einem Quirl mit kreisenden Bewegungen von innen nach außen umrühren, dann den Wodka hineingiessen.. Die Schokoladencreme auskühlen bis die Krem spritzfähig ist.
  4. Das Menü Thailändische Hühnerbrühe mit Krebsschwänze, Zitronengras und Kokosmilch Gepfeffertes Filet von der Lachsforelle mit Sichuan-Pfeffer und Karotten-Ingwerjus Zweierlei von dem "Osterberger" Lamm mit Artischockenherzen-Bohnengemüse und Auflauf von Erdäpfeln und Ziegenfrischkäse Orangen-Schokoladen-Mousse mit pochierter Riesling-Birne Bierpralinen

  • Anzahl Zugriffe: 1640
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schreiegg's Post Bierpralinen

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 23.02.2016 um 09:26 Uhr

    Bei dem Rezept komm ich irgendwie gar nicht mit.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schreiegg's Post Bierpralinen