Schottische Haferkekse

Zutaten

Portionen: 25

  • 155 g Hafermehl
  • 125 g Haferflocken
  • 0.5 TL Backpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 60 g Schweineschmalz, schmelzen
  • 125 ml Wasser (Menge anpassen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Küchenherd auf 160 Grad vorwärmen. Bleche mit Pergamtenpapier ausbreiten.
  2. Hafermehl und -flocken, Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Weitling vermengen. Schweineschmalz und warmes Wasser in die Mitte Form.
  3. Zu einem festen Teig zubereiten . Auf eine mit Hafermehl bestreute Fläche zu einem flachen Viereck drücken.
  4. Den Teig 3 mm dick zu einem Quadrat auswalken, für den Fall, dass nötig, mit Hafermehl überstreuen. In 6 cm lange Rauten schneiden. Vorgang mit dem Teigrest wiederholen.
  5. Die Haferkekse mit ein klein bisschen 5 mm Abstand auf die Backbleche legen und 25 min backen. Auf dem Backblech auskühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 6534
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schottische Haferkekse

  1. insigna
    insigna kommentierte am 26.03.2020 um 12:00 Uhr

    Statt Schweineschmalz habe ich Butterschmalz genommen. Die Haferkekse sind gut angekommen. Wir haben sie zu einem Gläschen Wein geknabbert.

    Antworten
  2. Ausprobierer
    Ausprobierer kommentierte am 05.04.2017 um 21:48 Uhr

    Ich weiß gar nicht, wie ich den Geschmack beschreiben soll. Die Kekse sind sehr locker und knusprig, mit einem durchscheinenden Geschmack vom Schmalz. Ich habe 125 gr Hafer gemahlen und nicht die Haferflocken zu Mehl püriert, wie in einigen anderen Rezepten angegeben. Diese Kekse schmecken gut nach Hafer und sind eher rustikal, kräftig. Gehen auch als schnelles herzhaftes Frühstück

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schottische Haferkekse