Sardellenbutter

Zutaten

  • 50 g Sardellenfilets (oder Sardellenpaste)
  • 2 Hartgekochte Eidotter
  • 125 g Butter (weich)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Sardellen durch ein feines Haarsieb aufstreichen. Die Eidotter mit der Gabel zerdrücken. Beides ausführlich mit der weichen Butter durchrühren. Die Buttermischung auf ein Stück Aluminiumfolie Form. mittelsder Folie zu einer Rolle formen und im Kühlschrank erstarren.
  2. Haltbarkeit im Kühlschrank: acht Tage; tiefgefroren: drei Monate.
  3. Gegrilltes

  • Anzahl Zugriffe: 1156
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sardellenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen