Nudeln mit Paprikasauce

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Die Paprikas abspülen, halbieren, die Kerngehäuse entfernen und die Paprika in Streifchen schneiden. Die Chilischote abspülen, reinigen, entkernen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden.
  3. Die Nudeln nach Packungsangabe in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln mit den Paprikastreifen sowie der Chilischote darin andünsten. Den Knoblauch schälen und ausdrücken und dazugeben. Das Paradeismark unterziehen.
  4. Das Gemüse mit dem Wein aufgießen und in etwa 5 Min. leicht wallen. Die Crème fraîche unterziehen.
  5. Die Paprikasauce mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker nachwürzen. Die Nudeln abschütten.
  6. Die Nudeln mit der Paprikasauce auf Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 824
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudeln mit Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudeln mit Paprikasauce