Nougat-Bambis

Zutaten

Portionen: 30

  • 150 g Butter
  • 125 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Kakaopulver
  • 150 g Nougat
  • 1 TL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 75 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Ei mit den Knethaken rühren, Mehl, Kakao und 1 Prise Salz darüber sieben und zu einem glatten Teig durchkneten. Zur Kugel geformt 120 Minuten abgekühlt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche drei Millimeter dünn auswalken. Bambis ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen. Im aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten bei 180 °C (Umluft 160 °C ) acht Min. backen.
  2. Nougat über einem Wasserbad leicht erwärmen. Auf die Hälfte der abgekühlten Bambis aufstreichen. Beine auslassen. Die anderen Bambis leicht versetzt darauf setzen. Staubzucker mit einigen Tropfen Saft einer Zitrone glatt rühren, bis eine zähe Menge entsteht. In einem Spritzbeutel mit kleiner Öffnung Form, den Bambis damit Augen und Punkte malen und die Kekse gut abtrocknen.

  • Anzahl Zugriffe: 1094
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nougat-Bambis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nougat-Bambis