Nackensteaks mit Zwiebel-Senfsosse und Bratkartoffeln

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung (circa 60 min):
  2. Erdäpfeln putzen, machen, abschälen, auskühlen, in Scheibchen schneiden. Zwiebel abschälen, in Ringe zerteilen. Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen schneiden. Schnittlauch klein schneiden, Essiggurken in Scheibchen und Räucherspeck würfeln.
  3. Radieschen putzen und daraus Rosen schneiden. Majoran abrebeln.
  4. Nackensteaks mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Rapsöl auf beiden Seiten auf den Punkt saftig rösten. Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in heissem Rapsöl angehen, Paradeismark hinzufügen, mit anrösten, mit klare Suppe löschen, mit Kalbsfond auffüllen, Senf und Räucherspeck mit untermengen, leicht wallen, mit Salz und Pfeffer würzen. Erdäpfeln in heissem Rapsöl goldgelb rösten, Kümmel, Essiggurken und Majoran dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauch mit unterziehen.
  5. Steak auf Teller anrichten, Zwiebel-Senfsosse darüber Form, Bratkartoffeln daneben anhäufen, mit Radieschen garnieren.
  6. 526 Kcal - 28 g Fett - 45 g Eiklar - 24 g Kohlenhydrate - 2 Be
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 983
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nackensteaks mit Zwiebel-Senfsosse und Bratkartoffeln

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.12.2018 um 00:16 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nackensteaks mit Zwiebel-Senfsosse und Bratkartoffeln