Muscheltopf putta nesca

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 6 Sardellenfilets
  • 30 g Butter
  • 30 g Olivenöl
  • 3000 g Miesmuscheln (gewaschen, geputzt, sortiert)
  • 300 ml Fischfond
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • Basilikum
  • Blatt Vom Stangensellerie fein gehackt
  • Wenige Blätter Thymian, fei gehackt
  • 500 g Paradeiser (blanchiert, abgezogen, entkernt,
  • Gewürfelt)
  • 1 EL Kleine Kapern (auch ein Hauch Balsamessig)
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer, grob gestossen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten, Knoblauch und Sardellenfilets zusammen in einem sehr großen Kochtopf in Butter und Olivenöl herzhaft anschwitzen, bis Farbe aufkommt. Die Miesmuscheln dazugeben, umrühren, mit dem Fischfond löschen, Deckel aufsetzen und für ca. 7-8 Min. herzhaft erhitzen. Die Gewürzmischung sowie die Paradeiser dazugeben und weitere 2 Min. ziehen.
  2. Servieren: Den Muscheltopf in Backschüsseln mit ausreichend Bratensud zu Tisch bringen. Dazu gibt es Weissbrot und einen kräftigen Rose oder evtl. Trollinger.

  • Anzahl Zugriffe: 651
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Muscheltopf putta nesca

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Muscheltopf putta nesca