Melanzane-Kaviar

Zutaten

  • 2 Melanzane (mittelgross)
  • Öl
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 2 EL Zwiebeln (feingehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nach Originalrezept werden die Früchte im Backrohr bzw. Bratrost derweil geröstet, bis die Schale abblättert. Der Rest wird mit nassen Händen ausführlich abgerubbelt. Die Früchte müssen rundherum sauber werden.
  2. Vereinfachte Prozedur: Die Melanzane rösten, aber nicht schwarz, sondern nur weich werden.
  3. Nach dieser oder evtl. jener
  4. halbieren. Das Fruchtfleisch mit Holz-, Glas- bzw. Kunststoffloeffel herausnehmen und dabei schon mit Saft einer Zitrone beträufeln, weil sich das Fleisch rasch verfärbt. In einer Backschüssel mit Holzlöffel bzw. Reibekeule unter ständiger Zugabe von Öl, Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und Zwiebel zu cremiger Menge rühren. Je intensiver Sie rühren, desto weisser wird der falsche ¯Kaviar. Sehr kräftig mit Knoblauch würzen.
  5. Zimt dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 1337
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Melanzane-Kaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melanzane-Kaviar