Lasagne

Zutaten

Portionen: 4

  • 16 Vorgekochte Lasagneblätter; bis ein Viertel mehr

Für Die Fleischsauce:

Für Die Béchamel:

  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ausserdem:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel und Wurzelgemüse feinwürfelig schneiden. In einem Kochtopf Öl und Butter erhitzen, Gehacktes darin herzhaft anbraten. Gemüse und Paradeismark dazugeben, kurz mitschwitzen. Küchenkräuter, Pelatitomaten, Gewürze, Suppe und Wein dazugeben. 50 min leicht wallen. Für die Béchamel in einem Kochtopf Butter erwärmen, Mehl darin unter durchgehendem Rühren anschwitzen ohne Farbe nehmen zu. Milch zugiessen und unter durchgehendem Rühren glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, ungefähr 20 min leicht wallen.
  2. Gratinform mit Butter ausschmieren. Gekochte Lasagneblätter (die man am besten mit einem feuchten Geschirrhangl Feucht hält) leicht überlappend als erste Schicht einlegen. Die Hälfte der Fleischsauce hineingeben und glatt aufstreichen. Lasagneblätter einlegen, darauf die Hälfte der passierten Béchamel gleichmäßig verteilen. Nochmals eine Schicht Fleisch, Nudelblätter und Béchamel hineingeben, mit geriebenem Parmesan abschliessen.
  3. Im 180 Grad heissen Rohr zirka 40 Min. backen.
  4. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen