Kugelhoff aperitif - salziger Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 25 g Bäckerhefe
  • 100 ml Wasser
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 30 g Zucker
  • 30 g Haselnusssplitter
  • 70 g Butter
  • 300 g Speck (durchwachsen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Speck (vielleicht 3 Min. in kochend heissem Wasser entsalzen, abrinnen und in ganz kleine Stückchen schneiden. Goldbraun brutzeln.
  2. Germteig kochen: Germ mit lauwarmem Wasser und einem Löffel von dem Zucker gut vermengen und ein klein bisschen gehen, Mehl in eine ausreichend große Schüssel, Ei und übrigen Zucker hinzfügen, Hefemischung dazu, gut vermengen, dabei noch das Salz hinzfügen. Gut und lange durchkneten (wenigstens 15 min). Weiche Butter dabei einar- beiten. Zum Schluss die Speckstücke mit unterkneten. Den Teig eine Stunde lang bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort stehen.
  3. Als nächstes den Teig herzhaft aufschlagen (=auf die Tischplatte aufschlagen, damit die Luft rausgeht). Noch fünf Min. durchkneten.
  4. Eine Gugelhupfform (ca. 20 cm ø) fetten, gehackte Nüsse ein- streuen und den Teig reinlegen. Alles wiederholt bei geschlossenem Deckel am warmen Ort gehen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
  5. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 45 min backen.
  6. (Aus dem Elsass - Zum Aperitif bzw. für ein Buffet sehr schmackhaft..)
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1359
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kugelhoff aperitif - salziger Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kugelhoff aperitif - salziger Kuchen