Kürbis mit Schinken

Zutaten

Für zwei Portionen:

  • 2 Kürbisse a 500 g
  • Salz
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 2 Zwiebel
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Eier
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kürbisse in Salzwasser 20 Min. machen. Flache Deckel klein schneiden, das anhängende Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Etwas von dem Inneren mit den Kernen aus dem Kürbis lösen. Schinken in Streifchen schneiden. Zwiebeln abziehen, fein in Würfel schneiden und in heissem Fett andünsten. Gewürfeltes Kürbisfleisch und Ker hinzfügen und auf mittlerer Hitze im offenen Kochtopf weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Semmelbrösel und Schinken hinzufügen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Die Kürbisse in eine ofenfeste Form setzen. Die Schinkenmischung hineinfüllen. Eier mit Crème fraîche und ein wenig Salz durchrühren. Über die Füllung gießen und mit Käse überstreuen. geben in das Backrohr schieben, auf 200 °C schalten und etwa dreissig Min. backen.
  2. * Pro Einheit in etwa 585 Kalorien / 2449 Joule ** Article: 68 of zer. T-netz. Essen
  3. Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

  • Anzahl Zugriffe: 1113
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen