Klondyke-Charlotte

Zutaten

Portionen: 8

  • 100 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 2 EL Mokkalikör
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Füllung:

  • 500 ml Schlagobers
  • 0.5 Pkg. Gelatine (gemahlen)
  • 3 Glas (jeweils 2 centiliter) Danziger Goldwasser

Garnierung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Butter mit Zucker, Vanillzucker und Salz cremig rühren. Ei hinzufügen. Kakao und Mehl vermengen und mit Mokkalikör unterziehen. Ein Backblech einfetten. Den Teig ca. 5 mm dick draufstreichen. Gegen die offene Seite ein Stück Aluminiumfolie legen. In den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit 15 Min. Elektroherd 180 °C
  3. Kuchen aus dem Herd nehmen, noch warm in Dreiecke schneiden (Seitenlänge zirka 4 cm). Für die Füllung das Schlagobers steifschlagen. Gelatine im warmen Wasserbad zerrinnen lassen, mit dem Goldwasser vermengen und auskühlen. Später in das Schlagobers rühren. Eine Charlotteform oder evtl. eine runde Backschüssel mit glattem Rand mit Schokoladenblitzkuchen ausbreiten. Schlagobers reinfüllen. Backschüssel bei geschlossenem Deckel wenigstens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Schlagobers fest werden kann. Für die Garnierung Schlagobers mit dem Vanillzucker steif aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Charlotte auf eine Platte stürzen. Mit Sahnetupfen garnieren. In 8 Stückchen schneiden. Als Dessert zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 836
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Klondyke-Charlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Klondyke-Charlotte