Kirschenmichel mit Süsskirschen aus dem Selztal'

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Zwieback
  • 1000 g Süsskirschen
  • 50 ml Portugieser Rotwein
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 6 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwieback grob zerbröckeln., mit Kirschen und Wein durchrühren.
  2. In einer anderen Backschüssel Butter cremig aufschlagen, Eidotter und Zucker zufügen und gut rühren.
  3. Dann zu den Kirschen Form.
  4. Das Eiklar zu Schnee aufschlagen und unterziehen.
  5. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, den Teig hineingeben und eine Stunde bei mittlerer Hitze backen.
  6. Vor dem Servieren mit Vanillezucker überstreuen.
  7. In Rheinhessen heisst das Rezept "Kirschenmichel", in der Pfalz '"Kerscheplotzer", und zwar darum, weil man die Kirschen in den Teig reinfallen (roiplotze) lässt.
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 952
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kirschenmichel mit Süsskirschen aus dem Selztal'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirschenmichel mit Süsskirschen aus dem Selztal'