Kalter Faschierter Braten

Zutaten

Portionen: 8

  • 1 Pkg. Tk-Blätterteig; aufgetaut
  • 1 Paprika, grün sehr kleine Würfel
  • 1 Zwiebel; sehr kleine Würfel
  • 1000 g Faschiertes (gemischt)
  • 0.5 TL Paprikapulver
  • 0.5 TL Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 TL Salz
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 Frankfurter Würstchen oder evtl. Frankfurter
  • 1 Eidotter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.
  2. Paprika- und Faschiertes, Paprikapulver, Zwiebelwürfel, Salz, Eier, Pfeffer und Semmelbrösel vermengen und zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.
  3. Blätterteig dünn auswalken und die Hälfte des Fleischteiges in Brotform daraufgeben. Die Würstchen auf den Fleischteig legen und darüber den übrigen Fleischteig befüllen.
  4. Den Blätterteig über dem faschiertem Braten zusammenklappen und die Ränder des Teigs gut mit ein kleines bisschen Wasser zusammendrücken.
  5. Aus (vielleicht) restlichem Blätterteig schöne Streifchen schneiden. Oberfläche des Bratens mit dem verquirltem Eidotter bestreichen und mit den Blätterteigstreifen verzieren.
  6. Den faschierten Braten im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad 60 Min. Backen und dann abkühlen.
  7. In Scheibchen geschnitten zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 883
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalter Faschierter Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen