Jamaica-Gugelhupf

Zutaten

  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/2 Becher Nüsse (gerieben)
  • 1/2 Becher Kokosette
  • 1 Becher Benco
  • 1 Becher Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Schuss Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Jamaica-Gugelhupf Eier und Öl schaumig rürhen und nach und nach die restlichen Zutaten einrühren.
  2. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei 170 Grad ca. 1 Stunde backen.

Tipp

Wer mag überzieht den Jamaica-Gugelhupf noch mit einer Zuckerglasur oder auch weißer Schokoladeglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 8324
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Jamaica-Gugelhupf

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 18.02.2019 um 12:48 Uhr

    Dieser Gugelhupf ist sehr zu empfehlen! Gerade wenn man mal schnell einen Kuchen braucht, er ist ohne viel Aufwand herzustellen und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: er ist sehr saftig und schmeckt köstlich!

    Antworten
  2. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 15.10.2015 um 21:35 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 08.08.2015 um 21:28 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 16.07.2015 um 11:26 Uhr

    lecker aber ich mag kein kokosett was kann man sonst nehmen

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 15.09.2015 um 07:08 Uhr

      die doppelte Menge Nüsse

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jamaica-Gugelhupf