Soul Food für die kalte Jahreszeit

Ihr liebster kulinarischer Seelenwärmer?

Je kälter die Temperaturen werden, desto lieber schmausen wir deftiges, wärmendes Seelenfutter. Die fehlenden Sonnenstunden ersetzen wir durch würzige Schmankerl, süße Versuchungen oder traditionelle Köstlichkeiten - Hauptsache, es schmeckt und erlaubt uns, kulinarisch einmal die Seele baumeln zu lassen!

 


Süß oder pikant? Stärkend oder verwöhnend? Wir wollen von Ihnen wissen, welches Rezept bei Ihnen am besten Körper und Seele wärmt.

Und so machen Sie mit: nutzen Sie die Kommentarfunktion und posten Sie die URL Ihres liebsten Seelenwärmer-Rezeptes hinein.

So schmausen Sie skandinavisch!

Die besten wärmenden Winterrezepte gibt es hier.

Autor: Alina Poisinger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

302 Kommentare „Ihr liebster kulinarischer Seelenwärmer?“

  1. Sylvicica
    Sylvicica — 20.11.2017 um 09:32 Uhr

    Kürbissuppe Kokus-Curry

  2. Sunnykocht
    Sunnykocht — 15.5.2019 um 21:43 Uhr

    Milchreis und Schokolade in allen Variationen?

  3. hoebi82
    hoebi82 — 25.12.2018 um 19:55 Uhr

    Hühnersuppe mit Gemüse

  4. cfl79
    cfl79 — 29.8.2018 um 15:56 Uhr

    fleischsuppe mit viel kartotten

  5. sophia2
    sophia2 — 20.1.2018 um 20:03 Uhr

    unser liebstes Wintersupperl ist Hühnersuppe mit verschiedenen Einlagen .Vor allem das Fleisch von den Hühnerhaxerln und sehr viel Gemüse hinein. Ein Teil fein gemixt DAMIT das Ganze schön sähmig wird verschiedene Einlagen Nudeln ,Nockerln.Backerbsen dem Gusto keine Grenze setzen.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.